Kerk en geloof

Blikvanger in het centrum is de gotische Jacobuskerk (1506) aan de Lange Reke.

Kerk en geloof

Blickfänger im Zentrum ist die gotische Jacobuskirche (1506) an de Lange Reke. Wahrscheinlich stand früher an dieser Stelle eine römische Kapelle. Der Hauptaltar war dem heiligen Jakob geweiht, dem Heiligen von Santiago de Compostella. Die Kirche ist aufgenommen in die jahrhundertalte Pilgerroute nach Spanien. Die Kirmes von Renesse findet seit altersher immer am 25. Juli, dem Namenstag von Jacobus, statt.

Die Kanzel stammt aus dem 17. Jahrhundert und kommt aus der Kirche von Elkerzee, die nach der Überschwemmungskatastrophe nicht mehr aufgebaut wurde. In der bemalten, eisernen Truhe (17. Jahrhundert), die neben der Kanzel steht, wurde früher das Abendmahlsilber aufbewahrt. Auf dem sehr alten Altarstein unter dem Abendmahltisch sind fünf Kreuzchen zu sehen. Diese beziehen sich auf die fünf Wunden von Jesus. Die Orgel (930 Pfeifen) wurde 1882 durch die Firma Oberlinger in Windesheim gebaut. Die Kirche verfügt über fünf Trauerzeichen, zwei Grabplatten und 23 Erinnerungsstücke, die alle aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts stammen und eine seltene Sammlung für Seeland darstellen.

In de toren hangt een luidklok van Pieter van Dormen uit 1458 met als randschrift: Salvatrix seculi, Stella maris succure ora nobis (Retter der Welt, Sterne der See, helft uns beten). An der Nordseite befindet sich der angebaute, achtkantige Treppenturm, zusammen mit der Abbildung von Maria mit Kind.

Sie können im Juni am Mittwochmorgen und im Juli und August auch am Samstagmorgen den Turm besteigen.

Konzerte (gratis Zugang) in der Kirche: jeden Donnerstagabend: 20.00-21.00 Uhr

Die Kirche ist im Juli und August täglich (außer montags) von 10.00-13.00 Uhr geöffnet mit einer Ausstellung von Einwohnern aus Renesse über das “Zonnelied van Franciscus” (Sonnenlied von Franziskus), einer Bücherecke und einer Kerzenecke.

Auch während der Abentmärkte ist die Kirche von 19.00-22.00 Uhr geöffnet.

Gottesdienste

Der reformierte Gottesdienst in der Jacobuskerk wird am Sonntag um 9.30 Uhr gehalten.
Deutschsprachige Gottesdienste: jeden Sonntag um 11.00 Uhr (2014 bis einschl. Sonntag, den 24. August)

Prediger ist P. Goodijk.

Weitere Informationen finden Sie auf www.kerkrenessenoordwelle.nl