Renesse Sehen & Tun Strände Renesse
Verfügbarkeit
Das ganze Jahr

Keine Zeiten verfügbar

Preise

Nicht anwendbar

Über Strände Renesse

Auf Schouwen-Duiveland können Sie am Strand immer frische Luft schnappen. Der Nordseestrand verläuft vom Oosterscheldekering bis über die Achselhöhle des Brouwersdam, die mehr als 20 Kilometer beträgt. Renesse ist ungefähr zwei Drittel dieser Entfernung.
Natürlich denkst du an schönes Wetter am Strand, aber hast du schon einmal mit Windstärke 5 gegen den Wind gewandert? Danach sind Sie vollständig erneuert, um es so zu nennen.

Die Strände von Schouwen sind überwiegend breit, besonders zwischen Nieuw-Haamstede und Renesse. An den verkehrsreichsten Sommertagen finden Sie immer einen guten Platz. Um einen angenehmen Tag für alle zu gewährleisten, sind die Strände in verschiedene Arten unterteilt: Familienstrände, Naturstrände, (Wasser-) Sportstrände und Bereiche für FKK-Erholung und Extremsport.
Jeder Strandtyp hat seine eigenen Regeln, so dass sich jeder sicher erholen kann. Diese sind auf den Schildern an den Strandübergänge aufgeführt. Die Rettungsbrigade am Strand (alle Freiwilligen) hat während der Sommersaison vier Posten im Auge, zwei davon in Renesse.

Entlang De Brouwersdam, etwa vom Beachclub Perry’s, können Sie Extremsportarten wie Kite-Surfen, Blokarting und Stuntfliegen ausüben. Extreme Wassersportarten sind auch in Watergat, am Strand von Julianahoeve, erlaubt, außer beim Kitesurfen (aufgrund von Seehunden). Auf mehr als 20 Kilometer erstrecken sich vierzehn Strandpavillons. Eine Reihe sind auch im Winter (Feiertage und Wochenenden) geöffnet. So können Sie sich jederzeit eine Terrasse schnappen oder die Toilette benutzen.

Um zu den Stränden zu gelangen, empfiehlt es sich, die Strand-Broschüre herunterzuladen oder in einem der Büros des Touristeninformation Schouwen-Duiveland abzuholen. Diese Broschüre zeigt alle Möglichkeiten sowie die 22 Strandübergänge. Ihre Länge variiert je nach Breite der Dünenleiste erheblich. Am Ende von Laone zum Beispiel sind Sie nach der Treppe sofort am Strand, während Sie am Strand, der das Duinhoevepad überquert, zuerst einen langen Weg durch die Dünen gehen.
Die Strände sind sauber gehalten. Jedes Jahr erhält Schouwen-Duiveland eine Blaue Flagge für mehrere Strände (und Jachthäfen), das Gütesiegel für saubere und sichere Strände und Jachthäfen. Hunde sind an allen Stränden erlaubt, mit der Ausnahme, dass sie sich zwischen dem 15. Mai und dem 15. September nur zwischen sieben Uhr abends und zehn Uhr morgens dort aufhalten dürfen.