Renesse SD by Bike

An Christi Himmelfahrt starten im Transferium in Renesse eine Reihe von Experimenten zu nachhaltiger und smarter Mobilität. Ab diesem Tag werden die Elektrobusse von Van Oeveren wieder für den Shuttleservice zu und von den Stränden eingesetzt. Den Anfang macht der SD by Bike Fahrradpilot in Zusammenarbeit mit den lokalen Fahrradverleihern Beachweb Sports und FietsaanZee.

SD by Bike – einfach, smart, digital & nachhaltiger Fahrradtransport!

Schouwen-Duiveland mit dem Fahrrad vom Transferium aus entdecken? Ab Christi Himmelfahrt ist es mit wenigen Handgriffen möglich, eines der SD by Bike Fahrräder zu nutzen. Dieses Pilotprojekt mit intelligenten Schlössern ist eine Zusammenarbeit zwischen den Fahrradverleihunternehmen Beachweb Sports, FietsaanZee, der Gemeinde Schouwen-Duiveland und der Stiftung für nachhaltige Mobilität Zeeland. Mit Smart Locks von GoAbout lassen sich diese Fahrräder per App öffnen und nutzen. Sie entsperren das Fahrrad beispielsweise mit Ihrem Telefon, schließen das Schloss zwischenzeitlich mit Ihrem Telefon und geben es am Ende Ihrer Radtour zurück.

Laden Sie die GoAbout-Anwendung für iOS oder Android.

Elektrobustransport zu und von den Stränden

Wie im letzten Jahr sorgt der (Bus-)Transporteur Van Oeveren für den „Nachtransport“ von und nach Transferium und den Stränden. An den Verbesserungspunkten aus dem letzten Jahr wurde gearbeitet und der Shuttle-Service wird ab Christi Himmelfahrt vollumfänglich nachhaltig wieder aufgenommen. Die bestehenden Linien werden weitestgehend mit Elektrobussen befahren.

Am Transferium wurde auch ein Ladeplatz realisiert, auf dem 24 Autos gleichzeitig mit Strom versorgt werden können. Die Ladegeräte auf dem Platz sind nicht nur für Anwohner, sondern auch für Touristen gedacht.